Messer "Gotland"

Inspiriert von gotländischen Funden ...




  • Messer Gotland
  • Messer Gotland
  • Messer Gotland
  • Messer Gotland
  • Messer Gotland
  • Messer Gotland

Ein wichtiger Handelsplatz des Frühmittelalters ...

Gotland ist eine schwedische Insel und historische Provinz. Sie ist die zweitgrößte Insel der Ostsee und liegt nordöstlich von Öland. Ihren Namen hat sie vom Germanenstamm der Goten, die die Insel laut der Gutasaga um die Zeitenwende zumindest teilweise verließen, um auf dem Kontinent, später als Ost- und Westgoten, große Reiche im mediterranen Raum zu errichten.

Mitte des 11. Jahrhunderts gehörte die Insel noch zum Reich der heidnischen mittelschwedischen Svear, unter deren Schutz sie sich gestellt hatte. Der Sage nach soll der Norwegerkönig Olav der Heilige die Insel 1029 n. Chr. christianisiert haben. Gotland war bereits vor und während der Zeit der Wikinger sowie im frühen und späten Mittelalter ein wichtiger Platz für den Ostseehandel. Lange bevor Lübeck und andere Städte an der Ostsee gegründet wurden, waren die Inselhäfen Paviken und Fröjel, später dann Visby Drehpunkt des Warenverkehrs zwischen Avaldsnes auf Karmøy und Kaupang in Norwegen, Birka und Sigtuna in Schweden, Dorestad in den Niederlanden, Haithabu, Ribe und Tissø im damaligen Dänemark, Quentovic in Frankreich, Jomsburg (Vineta), Ralswiek, Reric, Truso und Wiskiauten an der südlichen Ostseeküste, Nowgorod in Russland und Seeburg im Baltikum.

Aus der Vorzeit haben sich viele Überreste als Bodendenkmale erhalten. Schiffssetzungen und Bildsteine sind Elemente, deren Ursprung offenbar auf Gotland lag. Das Freilichtmuseum von Bunge und Gotlands Fornsal in Visby zeigen viel davon. Die über 800 auf der Insel gefundenen wikingerzeitlichen Hortfunde, darunter die drei im Jahr 2000 geborgenen Horte von Spillings (allein 65 kg Silber mit einem Materialwert von 600.000 €), sind hingegen in Stockholm zu sehen.

Verschiedene gotländische Funde dienten als Inspiration für dieses handgeschmiedete Messer und die aufwendig punzierte, messingbeschlagene Scheide.

Produktdetails
  • Klinge ca. 5 mm Klingenstahl (C75), geschliffen, handgeschmiedet, poliert
  • Griff Messing, punziert & gestiftet, Walnussholz, Leder, Knochen, geschliffen, gewachst
  • Scheide 3 mm Rindsleder, 1 mm Messing, punziert, vernietet
  • Maße Klinge: 153 mm, Gesamtlänge ohne Scheide: ca. 275 mm
  • Artikelnummer M160023