Knochenanhänger Vegvisir

Der Lebenskompass



Knochenanhänger Vegvisir

  • Knochenanhänger Vegvisir
  • Knochenanhänger Vegvisir
  • Knochenanhänger Vegvisir

Vegvísir

„Trage diesen Stab bei dir und du gehst nicht verloren in Stürmen oder schlechtem Wetter, selbst in der Fremde nicht.“

Oft mit dem Ægishjálmur verwechselt, gilt das Vegvísir vielmehr als Schutzzeichen in Form eines Wegbereiters, eine leitende Kraft oder auch eine Art Lebenskompass.

Ebenso wie das Ægishjálmur zählt das Vegvísir zu den Galdrastafir – einer großen Gruppe von Zauberzeichen, die im spätmittelalterlichen Island wahrscheinlich in Anlehnung an vergleichbare kontinentaleuropäische Sigillen entstanden und im 17., 18. und 19. Jahrhundert in Island sehr populär wurden. Zu diesen Zeichen zählen die verschiedenen Ägirshelme, die teilweise einen ganz ähnlichen Aufbau haben, die Draumstafir, verschiedene Schutzzeichen (Varnastafir) usw..

Die genaue Bedeutung der einzelnen Arme ist nicht bekannt, da gehen die Thesen von den Acht Himmelsrichtungen über symbolische mögliche Wege bis hin zu Anrufungen in Richtung der anderen Acht Welten mit Midgard als Zentrum.

Produktdetails
  • Material Knochen (Rind)
  • Maße Radius ca. 5,8 cm / T 0,6 cm
  • Verarbeitung handgeschnitzt, geschliffen, gegilbt, gewachst
  • Artikelnummer K160033