Knochenanhänger Zwerg

Der Wohlstand und Glück in den Händen hält.



Die Märchen vom Hauszwerg ...

In einigen Legenden und Kindermärchen ist die Rede vom Hauszwerg, der einiges an Schabernack treibt. Er bindet der Magd die Schürze an den Kochtopf, dass er scheppernd zu Boden fällt, wirft dem Hausherrn Stöcke zwischen die Beine, dass ihm das Feuerholz zu Boden fällt und steckt den Kindern Disteln in die Hosen, dass es kneift und zwickt. Er bringt jedoch auch Glück und Wohlstand über das Haus, wenn es mal nicht zum Besten steht und kümmert sich um all das, was am Tage liegen geblieben ist. Man darf den Hauszwerg für seine Dienste jedoch nicht entlohnen, sonst verlässt er das Haus und nimmt das Glück gleich mit. Eine warme Honigmilch oder ein süßes Gebäck nimmt aber selbst der Hauswerg gerne entgegen.

Dieser Anhänger, aus einem Rinderknochen handgeschnitzt, stellt einen kleinen Zwerg mit Sonnenrad dar, das für Glück, Fruchtbarkeit und Leben steht.

Produktdetails
  • Material Knochen (Rind)
  • Maße B 1,8 cm / H 4,1 cm / T 1 cm
  • Verarbeitung handgeschnitzt, geschliffen, gebleicht, poliert
  • Gewicht 8 g
  • Artikelnummer K160018